Allgemeine Informationen

Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates sind weltweit die häufigste Ursache für chronische Schmerzzustände. Das Rheuma-Zentrum Wien-Oberlaa versteht sich als „Best Point of Service" für Diagnose und
Therapie von entzündlichen als auch degenerativen Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises.

Das Rheuma-Zentrum Wien-Oberlaa versteht sich als „Best Point of Service" für Diagnose und Therapie von entzündlichen als auch degenerativen Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises. 

Im Rheuma-Zentrum Wien-Oberlaa betreut Sie unter fachärztlicher Leitung ein hochqualifiziertes Team von Rheumatologen, Internisten, Kurärzten, Orthopäden und Radiologen. Durch Zusammenarbeit des Rheuma-Zentrums Wien-Oberlaa mit der Therme Wien Med wird eine umfassende Patientenversorgung auf hohem Niveau gewährleistet.

Indikationen/Krankheitsbilder

Die Experten des Rheuma-Zentrums sind auf die Diagnose und Behandlung von rheumatischen Erkrankungen spezialisiert. Ihr Ziel ist es, die Lebensqualität von Schmerzpatienten mittels exakter und frühzeitiger Diagnose und möglichst raschen, gezielten Behandlungsstrategien zu verbessern. Das Therapieangebot umfasst medikamentöse Therapien sowie Gelenkspunktionen und Infiltrationen.
Um das Angebot des Rheuma-Zentrums nutzen zu können, kommen sie einfach mit einer Überweisung vom Arzt für Allgemeinmedizin oder eines Facharztes oder Sie kommen mit Ihrer e-card direkt ins Rheuma-Zentrum.

Therapien/Leistungsangebot

Diagnostik

Ihre Diagnose/Therapie wird durch moderne Bildgebung und Laboruntersuchungen unterstützt.

  • Routinelabor inkl. Harndiagnostik
  • Spezielle Laboruntersuchungen:
  1. Rheumaserologie/Immunologie
  2. Knochenstoffwechselparameter
  3. HLA-Typisierungen (PCR-Methode)
  • EKG
  • Skelett- und Herz/Lungenröntgen
  • Knochendichtemessung(DEXA) inkl. Knochenqualitätsmessung(TBS)
  • Ultraschalldiagnostik

Medizinisches Leistungsangebot

  • Diagnose u. Therapie von Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
  • Diagnose u. Therapie metabolischer und genetischer Knochenerkrankungen
  • Umfassendes Schmerzmanagement bei entzündlichen und degenerativen
  • Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates
  • Infusionstherapie/Gelenkspunktion/Infiltration
  • Einleitung physikalischer Therapie/Balneotherapie/Balneo-Phototherapie

Das Team

Im Rheuma-Zentrum Wien-Oberlaa betreut Sie unter fachärztlicher Leitung ein hochqualifiziertes Team von Rheumatologen, Internisten, Kurärzten, Orthopäden und Radiologen.

Durch Zusammenarbeit des Rheuma-Zentrums Wien-Oberlaa mit der Therme Wien Med wird eine umfassende Patientenversorgung auf hohem Niveau gewährleistet.

Vertragspartner/Verrechnung

Verträge mit allen Krankenkassen.

Bei jedem Arztbesuch bitte mitzubringen:

  • E-Card
  • Aktuelle Vorbefunde, sofern vorhanden (beispielsweise Röntgen, Labor)
  • Liste mit allen Medikamenten, die Sie einnehmen
Diese Website nutzt Cookies von Drittanbietern, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr InfosAblehnenAkzeptieren

Ich möchte

VAMED Rehabilitation